31.01.2020, von Andreas Bartels (BO) Text & Bild

Das THW OV-Wolfsburg ludt zum 37. Grünkohlessen ein.

v.l. Michael Kautz, Ortsbeauftragter, Katja Albrecht, Regionalstelle Braunschweig

Am letzten Freitag im Januar fand zum 37. Mal das "Traditionelle Grünkohlessen“ statt, diesmal unter dem Motto: „Gemeinsam- Menschen- Erreichen“. Der Ortsbeauftragte Michael Kautz begrüßte Gäste aus Politik, von Behörden, Hilfsorganisationen, Vereinen, Firmen und die Kameradinnen und Kameraden vom THW.

In seiner Ansprache, erklärte er kurz, welche Veränderungen sich 2019 ergeben hatten, und stellte dann die Personen vor, die ihn bei seiner Arbeit unterstützen: Die Führungskräfte des technischen Zuges und den OV-Stab.

In ihren Grußworten brachten Frau Bärbel Weist (Bürgermeisterin Stadt Wolfsburg) und Detlef Conradt (Ortsbürgermeister Mitte) die Verbundenheit zum THW zum Ausdruck und bedankten sich für die Bereitschaft des Ehrenamt.

Anschließend gab es noch eine kleine Überraschung: Katja Albrecht, Sachbearbeiterin aus der Regionalstelle Braunschweig, übergab die "Ehrenurkunde für 30 Jahre THW-Zugehörigkeit" an unseren Ortsbeauftragten.

Michael Kautz trat mit 14 Jahren in die THW-Jugend Wolfsburg e.V. ein. August 1993 verpflichtete er sich auf 8 Jahre Ersatzdienst und blieb seitdem immer dabei. Er übte verschiedene Funktionen aus, bis er im Juni 2019 zum Ortsbeauftragten für Wolfsburg ernannt wurde.


  • v.l. Michael Kautz, Ortsbeauftragter, Katja Albrecht, Regionalstelle Braunschweig

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: