Baumaschine Teleskoplader: Dieci ICARUS 40.14

Baumaschine verlastet auf dem Tieflader
THW/Andreas Bartels

Die Baumaschine Teleskoplader ist Bestandteil des Rahmenkonzeptes, womit sich das THW im Bereich KRITIS verstärkt spezialisieren wird. Die fortlaufende Konzeptentwicklung der Fachgruppen im THW führte unter anderem dazu, dass die Notwendigkeit der Einführung eines Baugerätes aus dem Hochbaubereich erkannt wurde.

Was ist KRITIS: Kritische Infrastrukturen ( KRITIS ) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Quelle: Bund.de

Technische Daten

Hersteller: Dieci 
Fahrzeugtyp: ICARUS 40.14
Motor: Kubota Diesel, 
Motorleistung: 84 kw (112 PS), 
Hubraum: 3.796 ccm 
Antrieb: Hydrostat
Höchstgeschwindigkeit: 35-40 km/h 
Länge: 6.200 mm
Breite: 2.360 mm
Höhe: 2.650 mm
Leergewicht: 11.200 kg
Hubhöhe: 13,4 m
Breite über die Pratze: 3270 mm
Max. Pratzenlast: 8000 daN ∼
(8 t) je Pratze
Max. Nutzlast: 4000 kg
Erstzulassung: 27.02.2017

Zusatz:

  • 4/1 Schaufel:
    • Breite 2400 mm,
    • Volumen: 1,6m3
  • Lasthaken:
    • Max. Traglast 4000 daN ∼ (4 t),
    • Unter Last drehbar
  • Palettengabel:
    • Länge: 1200 mm
    • mit Verlängerungsschienen 2000 mm,
    • Tragkraft: 4000 kg
  • Arbeitskorb: 800 kg
    (max. 3 Personen und Last)Max. Hubhöhe ca. 12,5 m, hydraulisch verbreiterbar auf bis zu 4,20 m Gesamtbreite, Korbtiefe 1,20 m