Mannschaftstransportwagen Technischer Zug (MTW-TZ)

Der Mannschaftstransportwagen Technischer Zug (MTW-TZ) wird vom Zugtrupp als Zugbefehlsstelle genutzt.

Der Zugtrupp dient der Führung des Technischen Zuges. Im Einsatz richtet er eine Führungsstelle für den Technischen Zug und ggf. weitere zugeordnete Einheiten ein und betreibt sie. Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine gemeinsame Führungsstelle. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik der unterstellten Einheiten. Er stellt die Verbindung zur Einsatzleitung, zu anderen Organisationen und innerhalb des THW her.
Zu vergleichen ist das Fahrzeug mit der Feuerwehr ELW 1.

Geräteausstattung:

  • Führungs- und Meldeausstattung (Schreibuntensilien, Whiteboards etc.)
  • Kommunikationsmittel (5x Funkgerät Tetra HRT / 2x Tetra MRT Festeinbau / 4m Analogfunk Festeinbau / LTE- UMTS Router / Telefon)
  • Erkundungsgeräte
  • Verkehrssicherungsgeräte (5x Leitkegel / 2x Faltwarndreieck)
  • Halligan Tool / Axt / Sperrbalkenschlüssel
  • Multiwarngerät Dräger X-AM 7000
  • Atemschutzüberwachung
  • Feuerlöscher 12 kg
  • Standheizung: Webasto Airtop 2000

 

 

 

Technische Daten

Hersteller: Renault
Fahrzeugtyp: Master
Motor:  2.5 dCi 150
Motorleistung: 107 kW (146 PS)
Hubraum: 2299ccm
Antrieb:  Frontantrieb
Getriebe:  6-Gang autom. Quickshiftgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 147 Km/h
Länge: 5548 mm
Breite: 2070 mm
Höhe: 2650 mm
Leergewicht:  2.680 kg
Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
Max. Anhängelast: 2.500 kg
Erstzulassung: 10/2015
Anzahl Sitzplätze: 1+8
Funkrufname: Heros Wolfsburg 21/10
Ausbau: Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge GmbH (WAS)