Das THW – Die mo­der­ne Ein­satz­or­ga­ni­sa­ti­on des Bun­des

Das Technische Hilfswerk (THW) steht als eine der tragenden Säulen des Bevölkerungsschutzes in Deutschland der Bevölkerung bei Katastrophen und Unglücken zur Seite.

Schnelle und effiziente technische Hilfe in Notsituationen bundesweit – das zeichnet das THW aus.

Die THW-Helferinnen und Helfer sind beispielsweise nach Unwettern zur Stelle, pumpen vollgelaufene Keller leer, räumen Straßen frei und stützen einsturzgefährdete Gebäude ab.

Seit mehr als 60 Jahren erfüllt die Bundesanstalt ihre Aufgabe im Inland und im Ausland.

Aufgaben

Das THW leistet technische Hilfe gemäß § 1 Absatz 2 des Gesetzes über das Technische Hilfswerk (THW Gesetz)

  1. nach dem Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz,
  2. im Ausland im Auftrag der Bundesregierung,
  3. bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stellen,
  4. bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben im Sinne der Nummern 1 bis 3, soweit es diese durch Vereinbarung übernommen hat.

Downloads

Handakte

Auf Wunsch senden wir Ihnen die Handakte des OV Wolfsburg zu. Diese umfasst das Leistungssprektrum des OV und gibt Ihnen ein Einblick in die Einsatzoptionen.

Nehmen Sie dazu einfach mit uns Kontakt auf!