Hamburg, 16.02.2013, von Moritz Ueckert

THW On Ice

THW-Jugend fährt auf "Glatteis"

Am Samstag, den 16.02.2013,  sind wir nach Hamburg gefahren. Gegen 11 Uhr sind wir in Hamburg angekommen.

Wir sind sofort zum Hamburg Dungeon gefahren. Es war ziemlich gruselig!

Als wir aus dem Dungeon wieder kamen, sind wir in unsere Jugendherberge gefahren.

Nachdem wir dort eingecheckt hatten, sind wir über die Reeperbahn in die Innenstadt gefahren um etwas zu essen. Bei einem Italiener haben wir uns dann satt gegessen.

Wir sind dann noch in die Stadt gefahren und haben uns Hamburg angeguckt.

Gegen Abend fuhren wir dann zur Volksbankarena, wo wir mit über 400 anderen Jugendhelfern 2 Stunden lang Schlittschuh gefahren sind.

Als wir fertig waren fuhren wir wieder zu unserer Jugendherberge.

Am späten Abend sind wir zum Hafen gegangen, der sich direkt hinter unserer Herberge befand, um noch ein paar Fotos zu schießen und uns den Hamburger-Hafen anzugucken.

Am Morgen darauf packten wir unsere Sachen und frühstückten noch mal ausgiebig.

Als wir alles in den MTW geladen hatten brachen wir zur Heimreise auf.

Es war mal wieder ein super Wochenende in Hamburg!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: