Wolfsburg, 24.11.2016, von F. Weß

Helferversammlung und Wahl der Helfersprecher und -stellvertreter

Mitgestaltung im THW – darum ging es gestern bei der ersten Helferversammlung im OV Wolfsburg.

Mit der Änderung der Mitgestaltungsrichtlinie wurde vom THW diese Möglichkeit geboten und Ortsbeauftragter Thomas Siber Tischer gab den KameradInnen dazu Zeit und Raum.

 

Zunächst gemeinsam als ganze Helferschaft, später unter kurzfristigen Ausschluss der Führungskräfte, wurden Themen aus dem Kreise der Helfer gesammelt. Diese konnten konstruktiv und freundlich diskutiert werden und man besprach mögliche Lösungsideen.

 

Jetzt heißt es: dran bleiben und die Ziele weiterverfolgen!

 

Nach einer Pause ging der Abend mit der Wahl der Helfersprecher und dessen Stellvertretern weiter. Neu hierbei ist, dass es zwei Stellvertreter geben kann.

In geheimer Wahl wurde der bisherige Helfersprecher Matthias Rieche wiedergewählt als auch seine Vertreterin Frauke Weß. Ergänzend dazu wurde der langjährige Helfer Michael Kautz gewählt.

Das Trio steht dem OV Wolfsburg bis zur nächsten Wahl in fünf Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktdaten und Erreichbarkeiten werden in Kürze im OV aushängen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: