Isernhagen, 01.12.2019, von Andreas Bartels ()

Ehrung für 50 Jahre THW Zugehörigkeit

Adventsbrunch des Landesverband Bremen, Niedersachsen

k

v.l.n.r. Michael Kautz OB, Manfred Bosch, Friedhelm Powölk, Sabine Lackner (LB) Hans-Heinrich Fromhage Stv. OB

Kameraden aus dem THW Ortsverband Wolfsburg waren der Einladung gefolgt. Eine besondere Ehre wurde dem Kameraden Friedhelm Powölk zuteil.

Der Präsident Albrecht Broemme übergab im Beisein vieler Gäste, an den Kameraden Friedhelm Powölk die Ehrenurkunde für 50 Jahre THW Zugehörigkeit.

Friedhelm Powölk trat am 8. Februar 1969 in den THW Ortsverband Wolfsburg ein und wurde als erster Helfer im Ortsverband verpflichtet. Und nun konnten auch Wehrpflichtige sich auf 10 Jahre zum Dienst im Katastrophenschutz verpflichten.

Am 25.11.1969 absolvierte er die Abschlussprüfung der Grundausbildung. Im Jahr 1970 erfolgten die ersten Lehrgänge. So wurde er zum Gruppenführer der Bergungsgruppe ausgebildet und am 1. Januar 1973 berufen.

Am 18. April 1994 ging es für 4 Wochen mit dem Kamerad-Werner Kielau (†) nach Aserbaidschan (Armenien). Dort wurden in einem Flüchtlingslager, Häuser und die Infrastruktur neu aufgebaut, diese Projekte wurden begleitet.

In seinem OV bewältigte er viele kleinere und größere Einsätze, wie zum Beispiel Heidebrand 1975, Elbe-Hochwasser 2002 usw.

Schon als Gruppenführer bewährte er sich gut und begeisterte seine Vorgesetzten mit hohem Engagement und Einsatzwillen.

Vom 1. Oktober 1996 bis zum 31. August 2007 bekleidete er das Amt als stellvertretenden Ortsbeauftragen. So erhielt der ehem. Ortsbeauftragte Rainer Dymarz Unterstützung. Das hervorragende Fachwissen von Friedhelm Powölk, sein Organisationsgeschick sowie seine persönlichen Eigenschaften, waren Goldwert für den THW Ortsverband.

Friedhelm Powölk setzte sich in allen Bereichen mit überdurchschnittlichem Einsatz für das Wohl des THW ein. Er ist eine Persönlichkeit, eine Führungskraft und ein zuverlässiger und vorbildlicher Helfer des THW.

Dieses würdigte, das THW am 30. August 2002, mit der Auszeichnung des Ehrenzeichens in Bronze.


  • k

  • v.l.n.r. Michael Kautz OB, Manfred Bosch, Friedhelm Powölk, Sabine Lackner (LB) Hans-Heinrich Fromhage Stv. OB

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: